Bitte Cookies aktivieren !!!
Warenkorb
Volltextsuche
Tracksuche
BESTELLT PER TELEFON!
Telefon Mailorder Dodo Beach
NEWSLETTER

EVENTS IM LADEN

The Soundtrack Of Tbilisi
Interpret(en): V/a
   
EAN/UPC Code: 1230001607369
Artikel-Nr.: SOT-001
Medium:
Genre:
Set-Inhalt: 1
Label:
Zustand: Neuware
   
Information: The Soundtrack of Tbilisi ist eine Compilation LP mit brandneuer und junger Musik aus der pulsierenden Musikmetropole Tiflis in Georgien. Unabhängige Musikerinnen und Musiker verschiedenster Musikrichtungen haben eine Auswahl ihrer besten Songs für dieses Album bereitgestellt und kreieren dadurch einen abwechslungsreichen und authentischen Hauptstadtsound, der auch die Grundlage für den gleichnamigen, 2020 erscheinenden Dokumentarfilm bildet. Während die Musikerinnen und Musiker des Soundtracks in Westeuropa noch größtenteils unbekannt sind, besitzen sie in Tbilisi bereits hohen Popularitätswert, spielen regelmäßig Konzerte und kommen zusammen auf mehrere Millionen Plays bei diversen Musikstreamingplattformen. Alle Updates, Downloads und weitere Informationen zum Projekt gibt es auf www.soundtrack.ge.

Inhalt:

Die A-Side, und damit quasi das Erdgeschoss dieses als "Fahrstuhlplatte" konzipierten Albums, eröffnet Experimental-Altmeister TeTe noise und sein jüngerer Kumpel VAZHMARR mit dem Introsong Daisi. Mit Irma und dem witzigen, in ihrer Muttersprache vorgetragenen Liebeslied Ara - Nein geht es ein Stockwerk höher. Es folgen der einzige Countrymusiker Georgiens (Shota Adamashvili) mit seiner Band Windshield, der georgische Frauenchor Ialoni mit einem traditionell polyphonen Gesangsstück und die funky oldschool Hip Hop Crew MokuMoku. Im sechsten Stock wartet Georgiens Newcomer Award Gewinnerin - die Singer-Songwriterin Lua - mit einer Weltpremiere: Hello Yellow Lady Sun.

Die B-Side beginnt mit Indie Rock von Bedford Falls und ihrem Hit Thrill is Gone. Weiter gehts mit einem Stilwechsel: New School Hip Hop von der selbstbewussten Creams und dem angesagten Skaterboy DRO in Kollaboration mit Produzent kordz. EZOS schreien die Akustikpunk-Nummer Bebia - Großmutter vom Balkon des zehnten Stocks. Der vielseitige Indierock-Musiker Levan Shanshiashvili aka Kid Jesus rundet die Platte filigran ab und lässt den alten sowjetischen Fahrstuhl wieder zurück ins Erdgeschoss gleiten.

The Soundtrack of Tbilisi ist vieles. Dirty, vom Smog ungefilterter deutscher Automotoren in der Innenstadt. Sanft, im romantischen Spirit einer weitgehend unentdeckten, aber doch so reichen Musikwelt. Und forsch, angetrieben von einer vielversprechenden Jugend, die endlich gehört werden möchte.
   
Erscheinungsdatum: 16.08.2019
Im Shop seit: 19.08.2019
   
Verfügbarkeit: Artikel sofort versand- oder abholbereit
 
15,00 EUR
x
BITTE BEACHTEN: Die Verfügbarkeit eines Artikels bezieht sich bislang ausschließlich auf unsere Filiale in Schöneberg. Wenn ihr wissen möchtet, ob ein Artikel im Dodo Beach East vorrätig ist, ruft uns bitte an ( 030 442 800 4) oder schreibt eine E-Mail an order@dodobeacheast.de.
Das könnte Sie auch interessieren
V/a
 
(VÖ: 30.06.1990)
LP  

14,99 EUR
x
V/a
 
(VÖ: 07.12.2009)
LP  

14,99 EUR
x
V/a
 
(VÖ: 05.02.2009)
LP  

14,99 EUR
x
V/a
 
(VÖ: 16.09.2010)
LP  

14,99 EUR
x
V/a
 
(VÖ: 30.06.1990)
LP  

14,99 EUR
x
V/a
 
(VÖ: 30.06.1990)
LP  

14,99 EUR
x
V/a
 
(VÖ: 10.01.2013)
LP  

21,99 EUR
x
V/a
 
(VÖ: 25.01.2013)
Single  

14,99 EUR
x
V/a
 
(VÖ: 13.04.2013)
Single  

24,99 EUR
x
V/a
 
(VÖ: 13.12.2012)
LP  

16,99 EUR
x
V/a
 
(VÖ: 13.12.2012)
LP  

16,99 EUR
x