Bitte Cookies aktivieren !!!
Warenkorb
Volltextsuche
Tracksuche
BESTELLT PER TELEFON!
Telefon Mailorder Dodo Beach
NEWSLETTER

EVENTS IM LADEN

Father Of All...
Interpret(en): Green Day
   
EAN/UPC Code: 093624897644
Artikel-Nr.: 9362489764
Medium:
Genre:
Set-Inhalt: 1
Label:
   
Information: Das neue Rockjahr 2020 hat sicher wieder einiges zu bieten. Schön, dass es gleich mit einem absoluten Hammer beginnt: »Father Of All#« ist das neue Album von Green Day, ihr mittlerweile 13. Studiowerk und der mit Spannung erwartete Nachfolger ihrer Nummer-eins-Platte »Revolution Radio« aus dem Jahr 2016.

Zehn neue Songs haben Billie Joe Armstrong, Mike Dirnt und Tré Cool dafür aufgenommen. Die kommen zusammen auf gerade einmal 26 Minuten, weshalb »Father of All#« auch das bislang kürzeste Green-Day-Album darstellt.

Das wiederum heißt nicht, dass es nicht ausreicht. Ganz im Gegenteil: Die Kult-Punks aus den USA haben ihre ganze Energie in diese Songs gelegt. Und das hört man gleich im mitreißenden Titeltrack, der bereits im September 2019 erschien.

Zudem wird deutlich: War ihr letztes Album noch ziemlich punkrockig, wagen sich Green Day nun noch mehr in andere Musikrichtungen vor. Die Band spricht von Soul, Motown und Glam. Auf satte Gitarren wird dabei selbstverständlich nicht verzichtet.
   
Erscheinungsdatum: 07.02.2020
Im Shop seit: 06.02.2020
   
Verfügbarkeit: Artikel sofort versand- oder abholbereit
 
22,99 EUR
x
BITTE BEACHTEN: Die Verfügbarkeit eines Artikels bezieht sich bislang ausschließlich auf unsere Filiale in Schöneberg. Wenn ihr wissen möchtet, ob ein Artikel im Dodo Beach East vorrätig ist, ruft uns bitte an ( 030 442 800 4) oder schreibt eine E-Mail an order@dodobeacheast.de.
Track Titelinformation Spielzeit
LP 1/1
001 Father of all...
Green Day
002 Fire, ready, aim
Green Day
003 Oh yeah!
Green Day
004 Meet me on the roof
Green Day
005 I was a teenage teenager
Green Day
006 Stab you in the heart
Green Day
007 Sugar youth
Green Day
008 Junkies on a high
Green Day
009 Take the money and crawl
Green Day
010 Graffitia
Green Day