Bitte Cookies aktivieren !!!
Warenkorb
Volltextsuche
Tracksuche
BESTELLT PER TELEFON!
Telefon Mailorder Dodo Beach
NEWSLETTER

EVENTS IM LADEN

Alles Zerpflücken (limitiert)
Interpret(en): Schrottgrenze
Zusatzinformation: PLUS BONUS 12" EP
   
EAN/UPC Code: 4015698143980
Artikel-Nr.: 05175591
Medium:
Genre:
Set-Inhalt: 2
Label:
   
Information: Limited Edition samt Bonus Akustik-EP mit 5 Songs im Klappcover. Zwischen Rockfestivalbühnen und Dragshow. Zwischen Punkrockgitarren und eingängigen Popmelodien. Zwischen kleinen Alltagsgeschichten und unmissverständlichen Statements. Überall bewegt sich die Hamburger Band Schrottgrenze, auch mit ihrem neuen Album Alles zerpflücken: "Somewhere in Between."
Was wird hier zerpflückt? In erster Linie die verdammte Heteronormativität. Hier werden von Anfang an keine Gefangenen gemacht und Sänger Alexander Tsitsigias stellt sich gleich als "kräftige Schwester" Saskia Lavaux in einem politischen Körper vor.
Rückblick: Mit dem viel beachteten Schrottgrenze-Comeback-Album Glitzer auf Beton öffnete die bereits 1994 gegründete Band 2017 ein neues Kapitel. Denn es war nicht nur ein Comeback nach sieben Jahren Pause, sondern auch das erste Album nach dem späten Coming Out von Sänger Alex. Von nun an bearbeiteten Schrottgrenze ein überraschend unbearbeitetes Feld in der Indieszene: Queere Themen.
Alles zerpflücken setzt genau dort an, wo der Vorgänger aufgehört hat - und geht dabei noch einen bedeutenden Schritt weiter. Denn Alles zerpflücken ist einen Schritt weiter und will Fragen aufwerfen. Dekonstruieren, oder Zerpflücken eben. Fragen gestellt werden nach kritischer Männlichkeit, Geschlechterrollen, Freiräumen, Rassismus und Antisemitismus. So heißt es in Traurige Träume: "Wie der Humanismus hier zerfällt/Und wenn diese Welt /Wirklich zerfällt/hilft dir auch kein Beten und kein nach unten treten." Keine Frage, Alles zerpflücken ist das bisher politischste und wütendste Album der Band. Klare Standpunkte ohne einfache Parolen.
Der politische Anspruch auf "Alles zerpflücken" zeigt sich auch an der Gästeliste des Albums. Mit Elf und Dirk von der legendären Hamburger Politpunkband Slime verweisen Schrottgrenze nicht nur auf ihre musikalische Verwurzelung im Punk, sondern bringen mit ihnen gemeinsam mit Das Kapital einen fast 40 Jahre alten Slime-Klassiker zu neuen Ufern. Genre-übergreifend steuert auch die queerfeministische Berliner Rapperin Sookee einen Part auf Traurige Träume bei.
Da stellt sich nur noch die Frage: Punk? Pop? Rock? Indie? Egal! Denn genau so wie sich Saskia Lavaux in kein Rollenklischee drängen lassen möchte, haben sich auch Timo Sauer, Hauke Röh und Benni Thiel schon wieder der musikalischen Schublade verweigert .
   
Erscheinungsdatum: 18.10.2019
Im Shop seit: 16.10.2019
   
Verfügbarkeit: Artikel sofort versand- oder abholbereit
 
32,99 EUR
x
BITTE BEACHTEN: Die Verfügbarkeit eines Artikels bezieht sich bislang ausschließlich auf unsere Filiale in Schöneberg. Wenn ihr wissen möchtet, ob ein Artikel im Dodo Beach East vorrätig ist, ruft uns bitte an ( 030 442 800 4) oder schreibt eine E-Mail an order@dodobeacheast.de.
Das könnte Sie auch interessieren
Schrottgrenze
 
(VÖ: 20.01.2017)
LP + Bonus-CD  

21,99 EUR
x
Schrottgrenze
 
(VÖ: 20.01.2017)
LP + Bonus-CD  

19,99 EUR
x
Schrottgrenze
 
(VÖ: 18.10.2019)
LP  

20,99 EUR
x